Ad hoc Mitteilung: Erhöhung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr

MeVis Medical Solutions AG / Prognoseänderung


Bremen, 26. August 2013 - Die MeVis Medical Solutions AG [ISIN: DE000A0LBFE4], ein führendes Softwareunternehmen der bildbasierten Medizin, erhöht aufgrund der aktuellen Geschäftsentwicklung die Prognose für das laufende Geschäftsjahr: 

  • Für 2013 wird jetzt mit einem stabilen Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr gerechnet (vorherige Prognose: leichter Umsatzrückgang).
  • Für das EBIT (Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern) wird jetzt eine Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert erwartet, wobei der Rückgang der Aktivierung von Entwicklungsleistungen von den erzielten Kostenreduktionen überkompensiert werden sollte (vorherige Prognose: leichter Rückgang des EBIT).
  • Für 2013 wird weiterhin ein erneuter Anstieg der Konzernliquidität prognostiziert.

Download der Mitteilung als PDF