Corporate News: Wechsel im Aufsichtsrat der MeVis Medical Solutions AG

Dr. Jens Kruse ersetzt Axel Schubert im Aufsichtsrat


Bremen, 18. Januar 2011 – Die MeVis Medical Solutions AG [ISIN: DE000A0LBFE4], ein führendes Softwareunternehmen der bildbasierten Medizin, gab heute einen Wechsel im Aufsichtsrat bekannt.

Dr. Jens J. Kruse, Leiter des Bereichs Corporate Finance der Privatbank M.M.Warburg & CO in Hamburg, ist auf Antrag des Vorstandes der MeVis Medical Solutions AG durch das Amtsgericht Bremen mit sofortiger Wirkung in das Kontrollgremium bestellt worden. Der bisherige stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Axel Schubert hatte sein Mandat aus persönlichen Gründen zum 31.12.2010 niedergelegt. Die Bestellung von Herrn Dr. Kruse als Ersatzmitglied ist befristet bis zur diesjährigen Hauptversammlung, die turnusmäßig über die Neuzusammensetzung des Aufsichtsrates entscheiden wird.

„Mit Dr. Jens Kruse haben wir einen im Kapitalmarkt und Finanzwesen erfahrenen Manager für unseren Aufsichtsrat gewinnen können, der uns seit unserem Börsengang eng begleitet hat. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, erklärt Dr. Carl J.G. Evertsz, Vorstandsvorsitzender der MeVis Medical Solutions AG. Darüber hinaus danken Vorstand und Aufsichtsrat dem aus dem Kontrollgremium ausgeschiedenen Axel Schubert für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Dr. Jens Kruse bildet zusammen mit Prof. Dr. Heinz-Otto Peitgen und Dr. Peter Zencke den Aufsichtsrat der MeVis Medical Solutions AG.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter http://www.mevis.de.

Download der Mitteilung als pdf