MeVis beim RÖKO DIGITAL (101. Deutschen Röntgenkongress)

Die durch die COVID-19 Pandemie verursachte Situation führt 2020 zur vollständigen Digitalisierung des geplanten Röntgenkongresses: Aus dem 101. Deutschen Röntgenkongress der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) wird unter dem Motto "Neue (digitale) Einsichten" nun der RÖKO DIGITAL, 21.05. - 14.11.2020.

Dabei wird die Online Plattform "conrad" aus der Reihe der MeVis Online Academys eine zentrale Rolle spielen. Teilnehmende können virtuell Vorträge besuchen, Fallsammlungen zu allen Themen rund um die Radiologie bearbeiten oder sich über die neuesten Angebote der Industrie informieren. Die Angebotsreihen "Fit für den Facharzt", "Refresher", "Highlight" und "MTRA" adressieren verschiedene Zielgruppen und Fortbildungsthemen.

Auch der Zeitrahmen des Röntgenkongresses 2020 wurde an die aktuellen Gegebenheiten angepasst: Am 21. Mai 2020 beginnt das Programm von RÖKO DIGITAL mit den Schwerpunktthemen "Sicherheit in der Radiologie", "Künstliche Intelligenz" und "Notfallradiologie". Zum Abschluss des Röntgenkongresses ist für November 2020 in Remscheid-Lennep, dem Geburtsort von Wilhelm Conrad Röntgen, eine festliche Präsenzveranstaltung geplant.

Die Anmeldung zum RÖKO DIGITAL berechtigt zur Teilnahme an den Veranstaltungen von RÖKO DIGITAL und ermöglicht gleichzeitig den Zugang zu den Aufzeichnungen in der Lernplattform "conrad".