3D-Patientenanatomie auf einen Blick

MeVis Distant Services (MDS) bietet den vollen Service der Bildanalyse und 3D-Visualisierung zur Unterstützung der chirurgischen OP-Planung und interdisziplinären Evaluation komplexer onkologischer Eingriffe.

Aus CT- und MRT-Daten stellen MeVis Experten die patientenspezifische Anatomie mit Organen, Läsionen, Blutgefäßen, Gallengängen, und Resektionsszenarien räumlich detailliert dar. Die intuitiven 3D-Visualisierungen helfen Klinikteams weltweit die besten chirurgischen Strategien und Therapiemöglichkeiten zu evaluieren und umzusetzen.

Einfache Nutzung ohne Installation und IT Anschaffungen im Krankenhaus

Qualitätsgesicherter und nach ISO13485:2016 zertifizierter Prozess

Wir nutzen MeVis Liver Suite – FDA cleared und CE-Kennzeichnung gemäß EU-MDR 2017/745

Anwendungsgebiete:

  • 3D-Visualisierung und Volumetrie für Leberlebendspende
  • Planung komplexer gewebeschonender onkologischer Resektionen in Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, ...
  • 3D-Visualisierungen von MeVis zur Unterstützung in Planung und Durchführung in der offenen, minimalinvasiven, laparoskopischen, und robotergestützten Chirurgie
  • Einfaches Verteilen und Betrachten der 3D-Visualisierungen auf Standard PCs
  • Mixed Reality VR als neuer Standard für die OP-Vorbereitung
  • 3D-Druck, Forschung, Studien
  • Einfach, sicher und flexibel
  • Volle Nutzung ohne IT-Anschaffungen und lästige Installationen im Krankenhaus
  • Nutzung konform entsprechend DGSVO und HIPAA

 

Möchten Sie mehr erfahren?

Sprechen Sie uns an - wir beantworten gerne Ihre Fragen und geben Ihnen weitere Informationen  Kontakt.